Luftaufnahmen vom Riesenrad

Am 27. August 2019. Auf dem Postplatz steht ein Riesenrad. Unmittelbar vor dem Dresdner Schauspielhaus. Das konnte ich mir während des diesjährigen Stadtfestes natürlich nicht entgehen lassen. Ein Blick von oben auf das barocke Ensemble der Dresdner Altstadt.

Die Älteren können sich sicherlich an den großen Berliner Rummelplatz, den Plänterwald, gehört heute leder zu den lost places,  erinnern. Das dortige Riesenrad hatte drehbare Gondeln und nicht solche, als säße man in einem Skilift. Trotzdem ergaben sich schöne Perspektiven.

Das der Postplatz in Richtung Norden ein barock-modernes Bild aufweist, das weiß man ja, leider bleibt er in südlicher Richtung eher hässlich, auch wenn das sogenannte „Grüne Band“ eine gute städtebauliche Idee darstellt.

Irgendwann steige ich mal in einen Ballon, dann werden die Aufnahmen sicherlich noch imposanter.

© Bücherjunge (NZ – 06. Januar 2021 – UR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.